Die Canon A-Serie und das Asthma Problem

Tipps + Tricks

Was pfeift denn da? Hast du es auch schon mal gehört? Das Asthma Problem der Canon A-Serie?

Vielleicht hast du es auch schon bei ebay oder auf anderen Verkaufsplattformen gesehen, in den Beschreibungen zu Canons aus der A-Serie – also AE 1, A1, AE 1 Programm etc. steht immer wieder „ohne Asthma“ oder „ohne Keuchhusten“. Ich konnte lange Zeit mit dieser Info nichts anfangen. Aber dann ergatterte ich eine Canon AE 1, die echt schlimmes Asthma hatte. Aber hör selbst:

Hörbeispiele

Canon AE-1 ohne Asthma und mit Asthma

Die ersten beiden Auslösungen sind von einer »gesunden« Canon AE-1, die letzten beiden von der mit Asthma.

Das asthmaartige Geräusch, das wohl einige der Kameras der A-Serie beim Auslösen machen, entsteht wenn das Öl der Spiegelbremse altersbedingt verharzt. Das ist nicht wirklich tragisch sollte aber gefixt werden, da der Spiegel sonst immer langsamer zurückklappt und du ihn eventuell irgendwann mit auf dem Foto hast 😉

Es gibt auf YouTube diverse Reparaturanleitungen. Ich habe verschiedene Techniken ausprobiert und bei mir funktioniert die Zweite [ YouTube ] hier am besten. Wenn Du allerdings keine Lust hast an deiner Kamera rum zuschrauben, solltest du darauf achten eine ohne Asthma zu erstehen.